Startseite


Bild: Ornella Wahner (3.v.l.) bei der Siegerehrung

Ornella Wahner vom SKC TaBeA Halle 2000 e.V. belegte bei der EUBC EU-Meisterschaft in Cascia in Italien in der Gewichtsklasse bis 57,0 kg den zweiten Platz. Im Finale unterlag sie Alessia Mesiano vom Gastgeberland. Die Punktniederlage war mit 3:2 Richterstimmen denkbar knapp. Ornella zeigte über drei Runden einen beherzten Kampf. Herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille.
Für das deutsche Team standen des Weiteren Azize Nimani in der Gewichtsklasse bis 54,0 kg und Nadine Apetz in der Gewichtsklasse bis 69,0 kg im Finale. Azize unterlag Michaela Walsh aus Irland nach Punkten. Nadine boxte gegen die Polin Hanna Solecka und gewann ihren Kampf einstimmig nach Punkten.


Bild v.l.: Argishti Terteryan, Chris Schmidt, Nikita Ulyanov, Eddie Kadar, Dennis Klostermann, Fabian Stoy, Chantal Lohmeier, Sophie Rabitz, Marlon Dzemski, Tom Laske, David Hoppstock

TRAININGSBEGINN AN DER SPORTSCHULE IN HALLE

Bereits anderthalb Wochen vor Beginn des neuen Schuljahres hat der Landestrainer David Hoppstock die von ihm an der Sportschule Halle betreuten Sportlerinnen und Sportler zur ersten Training eingeladen. Um die Wege kurz zu gestalten, fanden die Trainingseinheiten in der Sporthalle in der Robert-Koch-Straße in unmittelbarer Nähe des Internats statt.
Als neue Sportschüler wurden Tom Laske und Marlon Dzemski (beide vom Boxclub Görzig Fuhneland e.V.) sowie Daniel Ermolaev (ISK Halle e.V.) vom Landestrainer begrüßt. Die bereits länger an der Sportschule lernenden und trainierenden Sportlerinnen und Sportler freuten sich ebenfalls über den Zuwachs in ihrer Trainingsgruppe.
Am 07.08.2017 stieß auch Robin Rehse (Boxclub Görzig Fuhneland e.V.) zu seinen Sportkameraden. Er hatte von David Hoppstock eine Verlängerung der Trainingspause erhalten, da er in den Ferien an der Europameisterschaft 2017 der U15 in Valcea in Rumänien teilgenommen hatte.
Am heutigen 10.08.2017 begann für alle Sportlerinnen und Sportler wieder die Doppelbelastung aus Schule und Leistungssport. Der Vorstand des Boxverbands Sachsen-Anhalt e.V. wünscht allen Sportschülern und den Trainern David Hoppstock, Frank Höniger und Michael Ernst einen erfolgreichen Start in das neue Schul- und Sportjahr 2017/2018.

Boxertreffen 2017

Ehemalige und aktive Boxer, Trainer, Funktionäre und Sportschüler der KJS Halle kommt zum nächsten Boxertreffen.
Termin: 30.09.2017
Ort: Kreuzvorwerk 22, in Halle/Saale
Beginn: 15.00 Uhr

Teilnehmergebühren in Höhe von 5,- € sind bis zum 31.08.2017 zu überweisen an:
Volksbank Halle/Saale
BIC GENODEF1HAL
IBAN DE 78 8009 3784 0001 1792 92
Name und Verwendungszweck Boxertreffen 2017

Zur Ergänzung unserer Präsentation benötigen wir Fotos oder elektronisches Bildmaterial.
Bitte sendet dieses Material mit Erläuterungen an:
Gerald Gottwald
Sieglitzer Str. 7a
06420 Könnern
oder
gerald-gottwald@hotmail.de

Für das „leibliche Wohl“ ist gesorgt. Die Kosten trägt jeder Teilnehmer selbst.
Notwendige Übernachtungen bedarf der Eigeninitiative.

Bis zum 30.09.2017! Wir freuen uns auf euer Kommen!
Die Mitglieder des Fördervereins
„Freunde des Boxsports“

 

 

Hallo Sportsfreunde,

das 2.Boxertreffen ist Geschichte und das 3. Treffen in der Vorbereitung.
Wir benötigen unbedingt noch“ Zeitzeugen“ für unsere Präsentation!
In welchen Form auch immer, ob als Foto oder elektronisches Bildmaterial!
Bitte sendet dieses Material mit Erläuterungen(Name,Jahr,Meisterschaft usw.)
an: Gerald Gottwald
Sieglitzer Str. 7a
06420 Könnern
oder
gerald-gottwald@hotmail.de

Hier noch ein sportlicher Tipp !!!!!!!
Vom 14.03.bis 17.03.2017 findet das 44.Internationle
Turnier um den Chemiepokal in Halle statt.
Vielleicht sehen wir uns °!!!!!!

Bis dahin,bleibt schön Gesund!!!!!

Die Mitglieder des Förderverein Freunde des Boxsports
 

 

Hallo Sportsfreunde

sicherlich habt ihr schon auf die Bilder vom 2.Boxertreffen gewartet, hier sind Sie nun!!!!

Viel Spaß beim Ansehen!

Die Mitglieder des Fördervereins
„Freunde des Boxsports“

k1600_img_8317